Es ist geschafft... (-:

nach nun spannenden Tagen des wartens

hat Amy in einer komplikationslosen Geburt, ihre vier kleinen entzückenden Knutschkugeln zur Welt gebracht...

Wir sind dankbar und freuen uns 

auf die Zeit mit den kleinen Zwergen. Mama und Welpies geht es gut. (-:


Bilder vom E-Wurf 22

Wir sind umgezogen .... Und das war richtig gut, denn mit 3. Wochen brauchen wir nun mehr Platz (-: 
In der Wurfbox ist es langsam eng geworden.  Das war richtig ein bißchen aufregend, dann waren da noch so viele Zweibeiner dabei, die waren alle so nett zu uns und wollten kuschel und spielen. Das hat uns besordens gut gefallen, dann sind wir aber bald schon vor Müdigkeit in einem tiefen Schlaf gefallen, da konnte Krach sein wie es wollte, hat uns gar nicht gestört. Darüber hat sich unser Frauchen sehr gefreut. 
 Dann haben wir auch noch die Oma Bonny und die Uroma Lissy kennen gelernt, gestern gab es so viel Neues....(-:

 Wir können langsam schon ganz passabel laufen, vor allem wenn die Mama Amy die Wurfbox betritt, jeder möchte natürlich den besten Platz an der Welpenbar. Da ist dann immer wieder das Gedränge groß.
Auch spielen und erforschen wir immer mehr miteinander. Und das tägliche wiegen ist auch überhaupt nicht mehr schlimm....
Jetzt dauert es nur noch eine Woche dann  geht es nach draußen, das wird spannend, unsere Zweibeiner sind schon angefangen und richten uns einen schönen Platz ein.


Unsere Rasselbande ist nun 17 Tage alt...

Unsere kleinen Fellnasen können mit ihren 17 Tagen immer mehr. Noch schlafen sie häufig, aber wenn sie wach sind nehmen sie schon ersten Kontakt auf zu ihrer nahen Umwelt. Sie mögen auch schon gestreichelt werden und lieben es wenn man lieb mit ihnen spricht. Diese Woche ziehen sie um in ein größeres *Gehege* Wir haben wenn auch noch nicht geplant, mit allen erste Milch-Schlapper Übungen gemacht. Und es gab auch etliche "Einzeldates bei Mama Amy. Man kann schon ein wenig sehen wer sich gut behauten kann und wer noch ein wenig zaghaft ist, immer wieder sehr spannend....(-:

Heute sind die Welpen 2 Wochen alt und es ist einiges in ihrer Entwicklung passiert. Langsam öffnen sich ganz kleine Schlitze da wo in wenigen Tagen in voller Größe ihre Äugchen zu sehen sind. (-: Auch haben sie schon entdeckt das man mit den kleinen Beinchen vorwärts kommt, wenn auch noch etwas wackelig, wird es doch langsam immer schneller und sichrer,. Zugegeben noch sieht es ein wenig unbeholfen aus(((-: Auch ihr Gehör entfaltet sich langsam. Einzig ihre Stimmen waren von vorneherein schon recht kräftig.Wir mussten ihnen schon die Nägen kürzen damit Mama Amy's Gesäuge nicht irgendwann mit einem Streifenhörnchen verwechselt wird...Die nächsten Tage steht dann auch ihre erste Wurmkur an...

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Mister Gelb wollte den Weg zum Mittagstisch heute am 10 Tag überhaupt nicht finden, da mußte Frauchen doch zuletzt ein wenig nachhelfen...((-:

Heute sind wir 8.Tag alt...

wir sind ordentlich gewachsen und haben unser Gewicht heute verdoppelt.

Gruppenkuscheln ((-:

Mama Amy kann sich immer öfter auch mal eine kleine Auszeit gönnen...

...noch sind wir auf Wärme von außen angewiesen und brauchen es schön kuschelig, bald kann unser Körper das selbst regulieren.

... wenn s um Essen geht kennen wir keine Verwandschaft... (-:

Heute ist der 5 Tag!

und Welpies Tagesablauf besteht im Moment überwiegend aus schlafen,

an Mamas Milchbar robben, ordentlichen
Milch "tanken"

schauen was geht ...(-:

sich trockenlegen lassen...

schnell wachsen und einfach genießen das man da ist.((-:

5.Tag!

Auch Mama Amy geht schon mal wieder kurz raus und vertritt sich gerne die Beine wenn das kleine Bande vor sich hin träumt...

Ihr Rudel- Lissy und Narla bewachen emsig aber neugierig hinter der Türe das Geschehen, aber Pause muss auch mal sein... 

Amy Lou auf ihrem Kontrollgang im Garten...